Engagement für die Ärmsten der Armen

  • 8. März 2021
Engagement für die Ärmsten der Armen

Schon seit 1994 engagiert sich der Verein zur Förderung brasilianischer Straßenkinder e.V. für die Ärmsten der Armen. Giovane Elber als Vorsitzender errichtete mit dem Verein als Stifter die rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Ziel ist Förderung von Kindern und Jugendlichen, die in Armut leben, sowie der Umweltschutz – jeweils mit dem Schwerpunkt in Brasilien.

Armutsbekämpfung ist eine wichtige Aufgabe und Bildung ein elementares Menschenrecht. Giovane Elber und der Verein bauen Schulen, Kinderhorte in Elendsvierteln und geben den Ärmsten der Armen eine Chance auf Bildung und ein menschenwürdiges Leben. Aus diesem Grund unterstützen wir den Verein zur Förderung brasilianischer Straßenkinder e.V. und die Giovane-Elber-Stiftung.

Weitere Meldungen

  • 8. April 2021

Deutschlands Fairste Immobilienmakler

RE/MAX hat die Auszeichnung „Deutschlands Fairste Immobilienmakler“ erhalten. Die Basis dieser...

Weiterlesen
by schurbach
  • 26. März 2021

Auszeichnung 2021: Exzellente Kundenberatung

RE/MAX ist mit „EXZELLENTE KUNDENBERATUNG“ ausgezeichnet worden. Ein Qualitätssiegel auf das...

Weiterlesen
by schurbach
  • 1. Februar 2021

Experten aus der Region

Als Immobilienexperte aus Waiblingen begeistern wir mit Fachwissen und helfen unseren Kunden den...

Weiterlesen
by Mergenthaler